SV Bolzum von 1906 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start

TT: durchwachsene Ergebnisse für die Herren, Jugend siegt

Drucken PDF
Tischtennis Kreisliga

TTC Arpke III - SV Bolzum IV   8:8                                  SV Bolzum IV – TTC Otze   5:9

Nur einen Punkt aus den beiden Spielen holte die Vierte. War die Niederlage gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Otze einkalkuliert, so „schmerzt“ das Unentschieden in Arpke, wo man alle 4 Doppel gewann aber in den Einzeln schwächelte. Oben punktete Martin Kronisch 2x und Jürgen Remmert 1x. Dann holte nur noch Michael Reinke einen Punkt. Bei Olli Lee und im unteren Paarkreuz lief nix zusammen. Gegen Otze lag man in den Doppeln mit 2:1 vorne. Oben hatte nur Martin Kronisch gewisse Chancen gegen Jung, unterlag am Ende aber, so dass es ein 0:4 gab. In der Mitte konnte Oliver Lee mit 2 Siegen überzeugen, unten holte Fritze Bolzum einen Zähler. Damit fällt die Mannschaft ins Mittelfeld der Tabelle ab.

Tischtennis 2. Kreisklasse

TSV Germania Haimar-Dolgen – SV Bolzum V   8:8

Beim Ortsnachbarn hatte die Fünfte ein Übergewicht in den Einzeln, konnte aber leider nur ein Doppel für sich entscheiden. Im Abschlussdoppel führten Droste/Karich bereits mit 2:1, wurden aber leider noch abgefangen. Rainer Droste und Reiner Loks holten jeweils 2 Einzel, weitere Punkte steuerten Siegfried Altmann, Gerhard Schützmann und Siegfried Völkening bei.

Jugend 2. Kreisklasse

MTV Rethmar - SV Bolzum   5:7

Die Jugend überzeugt weiter in der Rückrunde, wobei man anmerken muss, dass Rethmar nur mit 3 Mann angetreten ist. So gab es je zwei geschenkte Doppel und Einzel im unteren Paarkreuz. Die restlichen Punkte erzielten das Doppel, Jamie Lee/Jacob Bronder, Jamie Lee und Elias Berg.

Die Jungs sind sichtlich zufrieden mit der Rückrunde :-)))))))