TT: 3. Herren verteidigt Tabellenführung, 2. Jugend-Mannschaft mit erstem Punkt

Stefan Mikus
Drucken

Tischtennis Bezirksliga

FC Bennigsen III – SV Bolzum II   8:8           SV Arminia Hannover II – SV Bolzum II   9:4

Das Spiel in Bennigsen stand unter keinem guten Stern, da die Bolzumer auf Holger Bolzum und Uwe Butenholz verzichten mussten. Aber auch Bennigsen war gehandicapt. Doch der SVB lief anfangs immer Rückständen hinterher: 0:3 in den Doppeln, dann 3.3, 3:6 und dann 6:6. Bis dahin hielten das obere Paarkreuz mit Thomas Heide-Steenbeck und Stefan Mikus (4:0) sowie Kai Harstick und Jens Bolzum die Zweite im Rennen. Michael Lormies und das Schlussdoppel Heide-Steenbeck/J. Bolzum retteten noch einen Punkt. In Hannover beim Aufstiegsaspiranten Arminia II ließ es sich zunächst gut an. 2:1-Führung in den Doppeln. Nachdem Thomas Heide-Steenbeck gegen Wilke gewann, bot sich uns die große Chance auf 5:1 davonzuziehen. Holger Bolzum – Mahi und Jens Bolzum – Kloppmann unterlagen aber unglücklich jeweils im 5. Satz. Ärgerlich, zumal Thomas Heide-Steenbeck auch sein 2. Einzel gegen Mahi gewann. Zu allem Überfluss hatte auch noch Holger Bolzum gegen Wilke beste Siegchancen, aber es sollte nicht sein.

Tischtennis 2. Bezirksklasse

TSV Friesen Hänigsen – SV Bolzum IV   9:4              SV Bolzum III – TTC Otze   8:8

Trotz des Einsatzes von Christian Bolzum gelang es der Vierten nicht, den Gastgeber in Schwierigkeiten zu bringen. Das obere Paarkreuz holte 3 Punkte (Doppel und je ein Einzel von Christian Bolzum und Jürgen Remmert). Ferner konnte Michael Reinke noch sein Einzel gewinnen. Am Freitag brannte die Bolzumer Halle beim Spitzen Duell der beiden führenden Mannschaften. Es war ein harter Fight, 33:35 Sätze und 9 Fünfsatz-Matches (davon 5 an den SVB) sprechen für sich. 2:0-Führungen oder 0:2-Rückstände wurden ohne weiteres noch gedreht. Beide Seiten hatten Chancen auf den Sieg. Jens Bolzum/Andi Möhle holten 2 Doppel und so am Ende die Kastanien aus dem Feuer. Die Brüder Jens und Christian Bolzum überzeugten zudem mit 4 Einzelsiegen. Das war auch bitter nötig, da in der Mitte nur ein Sieg von Andi Möhle zu verzeichnen war. Auch Ersatzmann Jürgen Remmert trug sich in die Siegerliste ein.

Tischtennis mJ13 Kreisliga

FC Bennigsen – SV Bolzum II   7:0    SV Bolzum II – TSV Friesen Hänigsen II   6:6   SV Bolzum – TSV Friesen Hänigsen II   7:1

Für die 2. Mannschaft gab es beim Tabellenführer aus Bennigsen nicht viel zu holen. Dafür gelang aber im zweiten Spiel der erste Punktgewinn gegen Hänigsen II. Neben 2 Doppeln konnten noch Ricardo Poch (2x), Isabell Ortlepp und Emily Heese punkten (je 1x). Die 1. Mannschaft konnte ihr Spiel gegen Hänigsen II klar gewinnen. Nach dem Gewinn eines Doppels überzeugten Juliana Werner, Rieke Sander (je 2x) sowie Sophia-Marie Schäfer und Anna-Marie Dahms (je 1x).