1.Jugend wird Meister in der 3. Kreisklasse Jungen

Stefan Mikus
Drucken

Mit 31:5 Punkten sichert sich die 1. Jugend des SV Bolzum den Meistertitel in der 3. Kreisklasse Staffel 01. Für den Titel war man allerdings am Ende auf fremde Mithilfe angewiesen. Man lag hier punktgleich mit dem Heesseler SV II an der Spitze, welcher aber ein besseres Punkteverhältnis als wir aufweisen konnte. Ein 7:5-Sieg hätte dem Konkurrenten im letzten Spiel gegen Lehrte zum Titel gereicht. Da Lehrte aber sensationell mit 7:0 gewann, ist der Titel unser! Vielen Dank nochmal nach Lehrte. Insgesamt ist der Titel verdient, da ein Punktspiel aufgrund falscher Aufstellung trotz klaren Sieges mit 0:7 gegen uns gewertet wurde. Trotz von mir vorgegebener Aufstellung meinte ein Spieler nicht an Vier sondern unbedingt an Drei spielen zu müssen.......

Die Saison  spielten wir im Wechsel mit sechs Spielern und stellen im oberen Paarkreuz die besten zwei. In der Mannschaft spielen:

  1. Jan-Gerrit Hormann Bilanz von 27:1
  2. Justin Benk                          27:1
  3. Oliver Rudolph                       8:6
  4. Willi Seib                             12:4
  5. Sören Fröhling                     10:2 
  6. Simon Pennuttis                    7:9
  7. ferner mussten einmal als Ersatz ran Jonas und Tabea Maack

Im Kreispokal verlor die Mannschaft im Viertelfinale äusserst unglücklich am Freitag mit 5:6 gegen den Mühlenberger SC. Jan-Gerrit und Justin holten die 5 Punkte. Sören und Olli verloren ihre Einzel und das Anfangsdoppel setzten Simon/Olli in den Sand. Beim Stande von 5:5 musste jeweils ein neues Doppel gebildet werden. Justin/Simon führten hier im 5. Satz bereits mit 10:8, konnten aber die Matchbälle nicht verwerten und verloren noch mit 10:12. Schade....