SV Bolzum von 1906 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Tischtennis Erfolgreiches Abschneiden der Akteure des SV Bolzum bei der Bezirksrangliste in Sulingen

Erfolgreiches Abschneiden der Akteure des SV Bolzum bei der Bezirksrangliste in Sulingen

Drucken PDF
Bei der Bezirksrangliste der Damen und Herren in Sulingen konnten sich die Teilnehmer des SV Bolzum über gute Ergebnisse freuen. Verdiente Siegerin bei den Damen wurde Meike Müller, die im Damen-Regionalligateam des SV spielt und zu den Hoffnungsträgern des Vereins zählt. Mit ihrem dynamischen Spiel dominierte sie die Konkurrenz und mußte lediglich in den Gruppenspielen eine Niederlage gegen Madlin Heidelberg vom SC Bettmar zulassen. Härteste Konkurrenten im Kampf um den Ranglistentitel waren die Regionalligaspielerinnen Sonja Radtke und Judith Weber vom TSV Steinbergen, sowie Heidrun Woltjen, Nicole Meyer und Elisa Füldner vom TTK Großburgwedel. Trotz dieser hochkarätigen Gegenspielerinnen konnte sich Meike mit Konditionsstärke und technisch sauberem Spiel letztlich verdient durchsetzen und damit die Fahrkarte zur Landesrangliste lösen.

Bei den Herren belegte Philipp Sommer einen ausgezeichneten 2. Platz, Daniel Ringleb wurde 4. Und der erstmals teilnehmende A-Schüler Niklas Matthias erreichte Platz 9. Philipp und Daniel konnten während des Turnierverlaufs spielerisch und taktisch überzeugen, wobei ihnen ihre Regionalligaroutine auch in engen Matchen die taktische Überlegenheit brachte, um das Spiel letztlich erfolgreich abzuschließen.

Für Niklas war die erste Teilnahme an einer Herren-Rangliste wertvolles Training und wichtige Erfahrung für die Saisonvorbereitung. Fitnes und ausgezeichnete Kondition, die gerade bei Ranglistenturnieren sehr wichtig sind, konnte er mit einer 6:4 Gesamtbilanz eindrucksvoll demonstrieren. Ein Highlight für ihn und die Zuschauer war sicherlich sein 3:2 Sieg in den Gruppenspielen gegen den späteren Sieger Martin Gluza vom Zweitligateam des TSV Schwalbe Tündern.

Insgesamt konnten die Akteure des SV Bolzum somit einen sehr positiven Eindruck in Sulingen hinterlassen und präsentierten sich in guter Form vor Beginn der kommenden Punktspielsaison. B.M.