SV Bolzum von 1906 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Tischtennis TT: 3. Herren nach 9:0 heiß auf den Showdown im Aufstiegskampf, 4. Herren erreicht Platz 3

TT: 3. Herren nach 9:0 heiß auf den Showdown im Aufstiegskampf, 4. Herren erreicht Platz 3

Drucken PDF

Tischtennis Bezirksliga

SV Bolzum II – RSV Hannover   5:9

Gegen den Meister und Aufsteiger aus Hannover wehrte sich die Zweite so gut es ging. Letztlich reichte es aber nicht. Immerhin sah es nach den Doppeln noch gut aus – 2:1. Und oben revanchierten sich Holger Bolzum und Thomas Heide-Steenbeck für ihre Hinrundenniederlagen gegen Jendrich. Aber gegen Mesut Singin war kein Kraut gewachsen. Die Mitte mit Kai Harstick und Michael Lormies steckte ein 0:4 gegen Murat Singin und Jordan ein. Unten konnte Stefan Mikus gegen Ersatzmann Sommer punkten. Er unterlag aber ebenso wie Manuel Müller Boiko.

Tischtennis 2. Bezirksklasse

SV Bolzum III – TSV Burgdorf   9:0

Mit einer konzentrierten Leistung wurde der Gast aus Burgdorf etwas unerwartet deutlich geschlagen. 3 Doppel zu Beginn sorgten für Sicherheit. In den folgenden Einzeln gab sich der SVB keine Blöße und konnte einen Kantersieg einfahren. Damit holte man sich entsprechendes Selbstvertrauen für das letzte Spiel in Engensen, wo mit einem Sieg noch der Aufstieg möglich ist. Ahlten führt derzeit mit 7 Verlustpunkten die Tabelle an, dahinter folgen Bolzum, Engensen und Hämelerwald mit je 8 Punkten. Mit einem Plus von 64 weist Bolzum das beste Spielverhältnis auf. Die Mannschaft ist für den Showdown am 05.04.19 in Engensen motiviert und hofft auf den Einsatz von „Turbo“ Martin Schmidtmann, der verletzungsbedingt gegen Burgdorf fehlte.

Tischtennis Kreisliga

SV Bolzum IV – TTC Otze II   9:2                              MTV Dedenhausen - SV Bolzum IV   0:9

Mit 2 klaren Siegen schiebt sich die 4. Vertretung des SVB auf den 3. Tabellenplatz. Gegen Otze konnten anfangs alle Doppel gewonnen werden. Das obere Paarkreuz mit Martin Kronisch und Manuel Müller war nicht zu stoppen und holte 4 Punkte. Zudem gewannen noch Michael Reinke und Rainer Droste ein Einzel. Gegen den Tabellenletzten aus Dedenhausen machte die Mannschaft zum Saisonende kurzen Prozess.

Tischtennis 2. Kreisklasse

SV Bolzum V – TTC Rot-weiß Uetze III   9:2

Weiter auf Meisterkurs ist die Fünfte nach dem klaren Sieg. Nach 2 Doppelsiegen überzeugte Fritze Bolzum mit 2 Einzelsiegen. Weitere Punkte holten Hans-Dieter Geffert, Jan-Gerrit Hormann, Reiner Loks, Siegfried Völkening und Alexander Sander.