SV Bolzum von 1906 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Tischtennis TT: 2. Herren spielt um Aufstieg mit, 3. Herren erleidet kleinen Dämpfer

TT: 2. Herren spielt um Aufstieg mit, 3. Herren erleidet kleinen Dämpfer

Drucken PDF

Tischtennis Bezirksliga

SV Bolzum II – SV Altenhagen I   9:5

Mit dem Sieg eröffnet sich für die 2. Herren unerwartet die Möglichkeit, in den Dreikampf um den Aufstiegsrelegationsplatz einzugreifen. Großburgwedel hat jetzt 6 Minuspunkte und Altenhagen und Bolzum 7. Die Doppel waren alle umkämpft, aber nur Bolzum/Heide-Steenbeck konnten punkten. In den Einzeln überzeugten unsere Nr. 1-3. Holger Bolzum, Thomas Heide-Steenbeck und Kai Harstick holten ein makelloses 6:0 gegen Rösner, Tschöpe und Engelhardt/Schulze. Unten kamen zudem noch zwei nicht unbedingt einkalkulierte Punkte von Uwe Butenholz und Stefan Mikus gegen Emrich. So kann es weitergehen.

Tischtennis 2. Bezirksklasse

SV Bolzum III – TSV Wettmar   9:0                          SV Bolzum – TSG Ahlten III   8:8

Das Spiel gegen Wettmar war angesichts des mehrfachen Ersatzes des Gastes eine schnelle und sichere Angelegenheit. Gegen Ahlten war es ein heißer Fight. Zunächst war Ahlten am Drücker – 1:2 nach den Doppeln. Oben kämpfte sich Martin Schmidtmann zu 2 Siegen während Stefan Mikus krankheitsbedingt nicht viel ausrichten konnte. In der Mitte holten Jens Bolzum und Andi Möhle Siege gegen Nolting, verloren aber beide gegen Kratky. Unten war Christian Bolzum erneut souverän (2:0). Der ebenfalls angeschlagene Jürgen Remmert behielt im Duell mit einer schniefenden Sandra Brandes noch gerade soeben die Nerven und holte einen Zähler. Ärgerlich das Spiel von Jens Bolzum gegen Glücksritter Kratky. Beim 15:17 im 3. Satz hatte Jens mehrere Satzbälle und auch im 5. Satz führte er bereits mit 10:6, konnte aber die Matchbälle nicht verwandeln. Bei einem Sieg hätte der SVB mit 9:4 gewonnen. So jubelten die Ahltener. Im Aufstiegsrennen haben die Bolzumer jetzt die schlechteren Karten mit 8 Minuspunkten. Die Konkurrenten stehen mit 5 bzw. 7 +7 besser dar.

Tischtennis B-Schüler

TTC Rot-Weiß Uetze - SV Bolzum   3:0              Hannover 96 – SV Bolzum   3:0

An dem Koppelspieltag in Hannover war für die B-Schüler leider nicht viel zu holen.