SV Bolzum von 1906 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Tischtennis TT: Vincent Senkbeil wird Landesmeister der Jugend, 2. Herren startet souverän in die Rückserie

TT: Vincent Senkbeil wird Landesmeister der Jugend, 2. Herren startet souverän in die Rückserie

Drucken PDF

Landesmeisterschaften der Jugend in Göttingen

Vincent Senkbeil aus der 1. Herren konnte am Wochenende den Landesmeistertitel bei den Jugendlichen in Göttingen erringen. Ein toller Erfolg für den noch in der Schülerklasse startberechtigten. Herzlichen Glückwunsch Vincent, gut gemacht ????. In der Gruppe beherrschte er Özden, Kasten und Hesse souverän. So ging es im ersten KO-Spiel auch weiter (3:0 – Nordieck). Dann wurde Vincent zum ersten Mal voll gefordert. Gegen Rabaev ging es über die volle Distanz – ein 3:2-Sieg glückte. Im Halbfinale wurde Hartstang mit 3:0 bezwungen, so dass Vincent im Endspiel auf Leon Hintze traf. Hier setzte er sich mit 3:1 gegen den Abwehrspieler durch.

Tischtennis Bezirksliga

SV Bolzum II – SG Misburg   9:3

Im ersten Rückrundenspiel landete die zweite einen klaren Erfolg gegen Misburg (mit 2fachen Ersatz). Nach den Doppeln (2:1) überragten Holger Bolzum, Thomas Heide-Steenbeck und Kai Harstick mit einer 6:0 Bilanz. Hierbei mussten Holger und Thomas wie gewohnt Schwerstarbeit gegen Schütze leisten. Kai setzte sich in der Mitte mit neuem Biss souverän durch. Hinzu kam noch ein Punktgewinn unten von Stefan Mikus gegen Ersatzmann Teppich. Mit dem Sieg bleibt man in Tuchfühlung auf Platz 2.

Tischtennis Kreisliga

SV Bolzum IV – TSV Wettmar II   8:8

Nach dem Liegenlassen von einigen Möglichkeiten muss sich die Vierte am Ende noch freuen, ein Unentschieden geholt zu haben. Garant waren 4 Doppelsiege, hiervon im Schlussdoppel ein „souveränes“ 16:14 im 5. Satz. Oben konnten Martin Kronisch und Manuel Müller gegen von Hoegen punkten, die Mitte fiel aus und unten holten Rainer Droste und Viktor Karich in der ersten Runde 2 Punkte. Im letzten Durchgang führten beide schon mit jeweils 2:0, brachten aber die Matches nicht nach Hause. Da war mehr drin.

Tischtennis 2. Kreisklasse

SV Bolzum V - TTC Arpke VI   9:0

Kurzen Prozess machte der Meisterschaftsaspirant aus der Fünften mit dem Gast aus Arpke. So kann es weitergehen.

Tischtennis C-Schülerinnen

SV Bolzum – Hannover 96   1:3   SV Bolzum II – Hannover 96   1:3   SV Bolzum II – SV Bolzum I   1:3

Gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Hannover gab es die erwarteten Niederlagen. Aber Emily Heese, Rieke Sander und Juliana Werner sowie Anna-Marie Dahms, Sophia-Marie Schäfer und die Geschwister Ortlepp hielten gut mit. Im Vereinsduell behielt diesmal die erste Mannschaft die Oberhand. Hierbei überzeugte insbesondere Celina Sophie Berg mit zwei Einzelsiegen.