SV Bolzum von 1906 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start

TT: 2. Herren holt ersten Sieg, C-Schülerinnen mit erstem Punktspiel

Drucken PDF

Tischtennis Bezirksliga

RSV Hannover - SV Bolzum   9:3                                 SV Arminia Hannover II – SV Bolzum II    2:9

Erneut standen 2 Auswärtsspiele an diesem Wochenende an. Und die Vorzeichen waren nicht positiv, musste man doch auf die komplette Mitte verzichten. Doch auch die gegnerischen Mannschaften waren nicht komplett. Gegen den Topfavoriten der Staffel (RSV) waren alle Doppel und die Spiele des oberen Paarkreuzes hart umkämpft. Alle Spiele gingen über die volle Distanz. Die Bolzumer entschieden 2 Doppel (Holger Bolzum/Thomas heide-Steenbeck und Jens Bolzum/Andi Möhle) und ein Einzel von Holger Bolzum gegen Mesut Singin für sich. Holgers anderes Einzel – Jendrich und auch Thomas Spiel gingen leider weg. Ebenso wie die Spiele im mittleren und unteren Paarkreuz, wo der SVB ohne jede Chance war. Gegen Arminia Hannover II lief es deutlich besser. Zu Beginn kamen wieder 2 Doppel (Holger Bolzum Thomas Heide-Steenbeck und Stefan Mikus/Jens Bolzum). Oben holten Holger und Thomas 4 Punkte gegen Hartwich und Börgel. In der Mitte gewannen stefan Mikus und Uwe Butenholz ihre Einzel und auch unten zeigte jens Bolzum bei seinem Sieg ansteigende Form. Routinier Fritze Bolzum verlor zwar sein Einzel, konnte aber Kremling hier und da ärgern. Ein wichtiger Sieg, denn mit 3:5 Punkten konnte sich die Mannschaft etwas von unten absetzen.

Tischtennis C-Schülerinnen

SV Bolzum – SV Bolzum II   2:3

Im ersten Punktspiel stand das vereinsinterne Duell an. Hierbei konnte die zweite Mannschaft knapp gewinnen. 2x Sophia-Marie Schäfer und 1x Isabell Ortlepp sorgten für den Sieg. Für die erste mannschaft punkteten im Doppel Celina Berg/Juliana Werner gegen Anna-Marie Dahms/Julia Ortlepp und im Einzel Juliana Werner.