SV Bolzum von 1906 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen beim SV Bolzum

Niklas qualifiziert sich mit Platz 4 für das Bundesranglistenfinale der Schüler Ende 2008

E-Mail Drucken PDF

Niklas qualifiziert sich mit Platz 4 für das Bundesranglistenfinale der Schüler Ende 2008
Maxi erspielt Platz 26

Mit souveränem 5:0 Gruppensieg und einem starken 3:0 Erfolg über den Ranglistensechsten Liang Qiu aus Badem Württemberg erzielt Niklas Platz 4 beim 1. Bundesranglistenturnier der Schüler dieser Saison in Kleve.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 15. Februar 2009 um 18:31 Uhr Weiterlesen...
 

TuS Altwarmbüchen – SV Bolzum III 6:9

E-Mail Drucken PDF
Mit einem hart erkämpften Sieg gegen die heimstarken Gastgeber bleiben die SVB Herren weiterhin im Meisterschaftsrennen. Die Bolzumer mussten auf Mannschaftsführer Stefan Mikus verzichten, der durch Martin Kronisch erfolgreich vertreten wurde. Überragend das mittlere Paarkreuz des SVB mit Andreas Möhle und Jürgen Remmert, die alle 4 Einzel für sich verbuchten. Die restlichen Punkte steuerten Uwe Butenholz/Christian Bolzum im Doppel, sowie Uwe Butenholz, Christian Bolzum, Jens Bolzum und Martin Kronisch in den Einzeln bei.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 15. Februar 2009 um 17:08 Uhr
 

SVB Herren bleiben in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen. Damen holen Punkt in Berlin-Neuköln

E-Mail Drucken PDF

Herren - Regionalliga
SV Bolzum – Torpedo Göttingen 9:1
SV Bolzum – Hamburger SV 8:8

Trotz des Fehlens von Philipp Sommer und Daniel Ringleb  konnte das Remis gegen den HSV aus der Vorrunde bestätigt werden. Allerdings ist der Teilerfolg in 1. Linie dem oberen Paarkreuz zu verdanken. 5 der 8 Punkte gehen nämlich auf das Konto von Sven Hielscher und Florian Buch. 2 Einzelsiege von Sven Hielscher gegen Sebastian Door und Alexander Kellert, ein Sieg von Flori Buch gegen Door, sowie beide gemeinsame Doppel waren die hervorragende Ausbeute der beiden. Aber auch die eingesprungenen Andree Ciesilski und Holger Bolzum waren am Erfolg beteiligt. Während Holger mit Niklas Matthias im Doppel erfolgreich war, sicherte Andree in einem wahren Krimi gegen Michael Zibell den 7. Punkt. Eine grandiose Vorstellung bot auch der in mittlere Paarkreuz vorgerückte Niklas Matthias, der den Routinier Kai-Enno Kneffel niederhalten konnte.
Gegen das Schlusslicht Torpedo Göttingen dauerte das Spiel nur knapp 2 Stunden bis der klare Erfolg unter Dach und Fach war. Alle 3 Eingangsdoppel und Einzelerfolge von Sven Hielscher (2), Flori Buch, Daniel Ringleb, Christof Schlemeier und Holger Bolzum standen bei einer Niederlage von Niklas Matthias auf dem Spielformular.

Damen Regionalliga:
TTC Berlin Neukölln – SV Bolzum 7:7
TTK Burgwedel – SV Bolzum 8:4

Es war das Wochenende der Ekatherina Buka. Neben 5 Einzelerfolgen standen auch beide Doppel mit Meike Müller auf ihrer Erfolgsliste. In Berlin gewann Eka neben dem Doppel auch alle drei Einzel und nahm erfolgreich Revanche gegen die starke Berliner Spitzenspielerin Olga Adamcic. Die restlichen Punkte in Berlin steuerten Meike Müller, Nicole Bartkowski und Xin Draskovic bei. In Burgwedel düpierte Eka einmal mehr Kadrina Junker in 3 Sätzen und schoß mit ihrem 5-Satz Sieg gegen die bisher ungeschlagene Chinesin Li Dong den Vogel ab. Hinzu gesellte sich allerdings nur noch ein Sieg von Nicole Bartkowski gegen Elisa Füldner.

 


Seite 153 von 160

Anmeldung

Wer ist online

Wir haben 32 Gäste online
Seitenaufrufe : 1289757