SV Bolzum von 1906 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen beim SV Bolzum

TT: 1. Herren besiegt Füchse, 4. Herren scheitert im Pokal, 5. Herren mit 2 Siegen

E-Mail Drucken PDF

Tischtennis Regionalliga

SV Bolzum – Füchse Berlin   9:5

Der Gast lief ohne seine etatmäßige Zwei Englert auf und der SVB wusste dies zu seinem Vorteil zu nutzen. Nach einer 2:1 Doppelführung (Hielscher/Beismann und Klingspon/Ringleb siegten) legte die Mannschaft in den Einzeln nach. Sven Hielscher – Janz, Lars Beismann – Bartelt und Nils Schulze – Köpp sorgten schnell für eine 5:1-Führung. Doch die Bolzumer versäumten es vorzeitig den Sack zuzumachen. Jens Klingspon (-Hinz), Daniel Ringleb (-Ersatzmann Kalka) und Hendrik Hartz (-Piwonki) konnten sich nicht durchsetzen, so dass die Füchse auf 5:4 aus Bolzumer Sicht aufholten. Doch das obere Paarkreuz ließ heute nichts anbrennen. Lars und Sven holten weitere 2 Punkte gegen Bartelt und Janz. Und auch Jens Klingspon ließ Köpp keine Chance. Nachdem Nils Schulze knapp gegen Hinz unterlag, machte Daniel Ringleb gegen Piwonski den Sieg perfekt. Mit 9:3 Punkten setzt man sich oben fest.

Tischtennis Kreisliga

Pokal                    TTSG Wennigsen - SV Bolzum IV   6:4

Leider musste die Fünfte im Pokal mit Ersatz in Wennigsen ran. Nach den Doppeln (1:1) gingen alle 4 Einzel weg, so dass es bei 1:5 nach einer schnellen Niederlage aussah. Doch Martin Kronisch, Jürgen Remmert und Michael Reinke sorgten für eine Aufholjagd. Beim Stande von 4:5 führte Ersatzmann Rainer Droste bereits mit 2:1 und das Erreichen der nächsten Runde war in Sichtweite, doch leider ging das Spiel noch weg.

Tischtennis 2. Kreisklasse

MTV Rethmar II – SV Bolzum V   1:9              SV Bolzum V - TSV Germania Haimar-Dolgen   9:5

Mit zwei Siegen und nunmehr 10:2 Punkten liegt die Fünfte in der Tabelle auf Platz 2. In beiden Begegnungen startete man mit 3:0 in den Doppeln. Gegen den Tabellenletzten Rethmar ging es danach zügig weiter: 2x Rainer Droste und je 1x Viktor Karich, Gerhard Schützmann, Reiner Loks und Siegfried Altmann sicherten den Sieg. Im 2. Spiel tat man sich überraschenderweise schwer. Allein 6 Spiele wurden im 5. Satz gewonnen, es hätte also auch leicht anders ausgehen können. Gerhard Schützmann überzeugte mit zwei Siegen in der Mitte.

Jugend 2. Kreisklasse

TUS Altwarmbüchen II - SV Bolzum   7:5

Weiter auf den ersten Sieg wartet die Jugendmannschaft des SVB. In Altwarmbüchen war jedoch ein Punktgewinn durchaus möglich. 2:2 in den Doppeln und unten 3:1 (2x Danick Ellguth, 1x Niklas Brinkmann) waren erfreulich. Doch leider waren Elias Berg und Jacob Bronder oben ohne echte Chance.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 12. November 2017 um 19:19 Uhr
 

TT: SV Bolzum veranstaltet am 18.11.2017 die Mini-Meisterschaften

E-Mail Drucken PDF
 

TT: Nils Schulze wird 12. beim TOP 48 der Jugend

E-Mail Drucken PDF
Mit einem tollen 12. Platz kehrte der Youngster der 1. Herren aus dem hessischen Eschbach zurück. In der Vorrunde belegte Nils mit 4:1 Siegen den 2. Platz in der Gruppe. Eine Niederlage gegen Rinderer standen Siege gegen Dürr, Neumaier, Richter und Grujic gegenüber. In der Zwischenrunde um die Plätze 1-16 kassierte er eine Niederlage gegen Fadeev, konnte aber knapp mit 3:2 gegen Janicki gewinnen. Nach einer Niederlage gegen Cornelius erreichte Nils das Platzierungsspiel um den 11. Platz, welches er mit 2:3 gegen Becker verlor. Damit löste er souverän das Ticket zum TOP 24 der Jugend. Herzlichen Glückwunsch.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 08. November 2017 um 17:24 Uhr
 


Seite 11 von 145

Anmeldung

Wer ist online

Wir haben 41 Gäste online
Seitenaufrufe : 1029230